German
English

Spezialfahrzeuge

Multieinsatz mit Wechselrahmen

Hier liegt die große Stärke von Schörling Rail Tech. Nach Kundenwunsch werden komplexe Fahrzeugeinheiten von ausgewiesenen Experten am Standort Sehnde entwickelt und produziert, für jeden erdenklichen Einsatz auf Straße oder Schiene.

Für auf Schienen einzusetzende Straßenfahrzeuge der meist schweren Baureihe baut Schörling Rail Tech die passenden Schienenfahreinrichtungen für Geschwindigkeiten über 80 km/h auf dem Gleis mit verschiedenen Spurweiten bis 1.668 mm, die ein Eingleisen auf engstem Raum, beispielsweise an einem Bahnübergang, ermöglichen.

Die Aufbauten werden nach Kundenanforderungen meistens auf Wechselrahmen mit genormten Containerverschlüssen individuell hergestellt oder in Zusammenarbeit mit renommierten Zulieferern konzipiert, wie z.B. Lade- oder Brückeninspektionskräne, Vegetationssprüheinheiten, Mess- oder Mähanbaugeräten, Kabelverlegeeinheiten, usw.

Damit können die Aufbauten gegen andere, mit wiederum spezieller Ausstattung, für die unterschiedlichsten Einsätze getauscht werden.